Radio Lausitz

Apps Download

Player Controls

Live
Loading...
  • jetzt
    COOLIO
    GANGSTA'S PARADISE
  • 16:55 Uhr
    ALVARO SOLER
    SOFIA
  • 16:43 Uhr
    FALCO
    VIENNA CALLING
  • 16:40 Uhr
    LENA
    WILD AND FREE
  • 16:37 Uhr
    NICO SANTOS
    ROOFTOP
  • 16:34 Uhr
    DIE ÄRZTE
    EIN SCHWEIN NAMENS MÄNNER
  • 16:29 Uhr
    GIGI D'AGOSTINO
    THE RIDDLE
Schwerer Unfall auf B6 bei Hochkirch
»
Ein schwerer Unfall hat sich auf der B 6 bei Hochkirch ereignet. Zwei Fahrzeuge sind zusammengestoßen. Es soll mehrere Verletzte geben. Wie viel, wissen wir noch nicht. Auch zum Unfallhergang konnte uns die Polizei noch nichts sagen. Weitere Informationen im RL-Verkehrsdienst.
Pflegekräfte demonstrieren in Görlitz für mehr Personal
»

Fast 200 Menschen haben am Nachmittag in Görlitz für mehr Personal und eine bessere Bezahlung im Pflegebereich demonstriert. Sie bildeten eine Menschenkette, die fast das AWO-Zentralhospital umschloss. AWO-Heimleiterin Jana Nickolmann sagte uns, dass es für Sachsen noch immer keinen Landesrahmenvertrag gibt. Die Kundgebung war Teil einer bundesweiten Aktion. Dazu hatte die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi aufgerufen.

Oderwitzer Fußballer verpassen Einzug ins Pokal-Halbfinale
»

Die Fußballer vom FSV Oderwitz haben alles gegeben. Für den Einzug ins Pokal-Halbfinale hat es aber nicht gereicht. Der Radebeuler BC bezwang am Nachmittag die Oberlausitz mit 4:0. Damit haben die Radebeuler als letztes Team das Halbfinale erreicht. Zuor hatte sich auch der FC Oberlausitz Neugersdorf für die Runde der letzten Vier qualifiziert.

Kreis Görlitz richtet Appell an 51 Konzerne
»

Der Kreis Görlitz dreht den Spieß um. Die Unterzeichner der Erklärung für einen raschen Kohleausstieg sollen alternative Konzepte für die Neißeregion entwickeln. Landrat Bernd Lange hat die 51 Konzerne und Wirtschaftsverbände angeschrieben. Lange wünscht sich gemeinsam mit der kreiseigenen Entwicklungsgesellschaft Niederschlesische Oberlausitz - ENO - einen aktiven Dialog mit den Unterzeichnern.

Eibauer Brauerei findet neue Kunden in China
»

Bier aus der Oberlausitz wird künftig durch noch mehr durstige Kehlen in China rinnen. Die Privatbrauerei Eibau hat in Shanghai Lieferungen mit neuen Kunden vereinbart Gefragt sind vor allem Schwarzbier und Hefeweizen. Damit werden Arbeitsplätze in Eibau gesichert, sagte Geschäftsführerin Julia Böhmer. Die Eibauer exportieren bereits seit einigen Jahren Dosenbier nach China.

Autofahrerin klagt mit Erfolg gegen Stadt Görlitz
»

Die Stadt Görlitz muss einer Autofahrerin rund 3.000 Euro Schadenersatz zahlen. Das entschied das Landgericht Görlitz. Ein morscher Baum war auf den Wagen der Klägerin gestürzt. Dadurch entstand an dem älteren Fahrzeug Totalschaden. Die Stadt hätte bei einer ordentlichen Kontrolle erkennen können, dass der Baum krank war, so die Begründung der Richterin. Gegen das Urteil kann die Stadt Berufung einlegen.